Der Führerschein der Klasse BE

 

umfasst ein Zugfahrzeug der Klasse B und einen Anhänger oder Sattelanhänger

mit einer höchsten zulässigen Gesamtmasse bis max. 3.500 kg.

 

 

 

Der Code 96 ist ab 19.1.2013 neu

und kann zusammen mit jeder Ausbildung für die Klasse B

oder im Rahmen einer Zusatzausbildung zur Klasse B erworben werden.

 

Die Ausbildung für den Code 96 ist auch zusammen mit der L17-Ausbildung möglich.

Es gibt keine Prüfung und keine ärztliche Untersuchung.

 

 

unsere Ausbildung 

Den Code 96 erhält man nach

  • 3 UE theoretischer Schulung und
  • 4 UE praktische Ausbildung erteilt.